Freitag, 17. November 2017

Adventskalender basteln Ton in Ton mit unterschiedlichen Farbmaterialien

Wie immer... auf den letzten Drücker... lach... fange ich mit meinem Adventskalender an für meinen Lieblingsmensch. Jedes Jahr denke ich dieses Jahr gibt es keinen und dann mache ich doch noch einen Adventskalender. 
Naja, so ein kleines bisschen ist es ja auch meine Weihnachtsdekoration für Zuhause, denn einen Tannenbaum gibt es bei uns nicht.

Gestern Abend war es dann soweit meine Farbgestaltung ist entschieden. Ich brauche diesen Winter unbedingt wieder Türkis.

Die Banner-Stanzen in verschiedenen Größen mit dem geprägten Kreuzstich gefallen mit super gut außerdem passen meine Adventskalender-Zahlen-Stempel perfekt von der Größe darauf. Leider sind die Stempel schon wieder alle weg...

Der komplette Adventskalender wird wieder im Stil wie in den vergangenen Jahren. Verschiedene große Päckchen, Tüten und etwas Dekoration drumherum auf meiner Bilderleiste dekoriert. 

Meinen Adventskalender vom vergangenem Jahr könnt Ihr Euch hier noch einmal anschauen: KLICK

Banner Adventskalender Zahlen
Leider hatte ich von den Papierbögen mit denen ich die Banner gemacht habe nur noch 2 Bögen. In meinem ganzen Fundus habe ich nichts Weihnachtliches oder Winterliches in diesen Farben gefunden. 

Manchmal kann ich ja schon sehr Dickköpfig sein und wenn ich das so haben will muss das so werden... Nun gestalte ich mein Papier eben selbst! Das möchte ich Euch heute zeigen, wie meine Experimente der Papiergestaltung bis jetzt aussehen und wie ich es gemacht habe.

Als erstes habe ich mir die Farben passend zu meinen Zahlen-Bannern ausgesucht und Aquarellpapier.

  • Distress Spray Stain
  • Versa Magic Stempelkissen
  • Neocolor Aquarellstift 
  • Acrylfarbe
  • Copicstifte
  • Gesso (nicht auf dem Bild)
Werkzeuge - Hilfsmittel:
  •  Einweghandschuhe,
  •  Pinsel
  •  verschiedene Schablonen
  •  Küchenrolle
  •  Wasser in einer Sprühflasche
  •  Kunststofffolie z.B. die Folie die man auch für Windowcolor benutzt

Farben für Papiergestaltung Weihnachten Winter
Ganz genau die einzelnen Schritte habe ich nicht fotografiert dafür waren meine Hände zu verschmiert von der Farbmatscherei. Ich werde es Euch in Worten erklären. Sollte etwas unklar sein schreibt mir einfach eine Mail. Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust so richtig rumzuklecksen. Es macht wirklich sehr viel Spaß und entspannt total.

Sternenschablone - Material: Gesso
Bild 1: 
Sterne und Gekritzel mit Neocolor aufgemalt und mit Pinsel und Wasser vermalt. Spritzer mit Distress-Spray-Stain darauf gespritzt. Hierfür nehme ich immer den Spühkopf heraus und Schüttle den Schlauch Richtung Papier locker aus dem Handgelenk. Die Grundfarbe ist ebenfalls Distress-Spray-Stain. Die Farbe auf die Folie sprühen, Wasser dazu sprühen und mit den Fingern verteilen. Unbedingt Handschuhe anziehen oder einen Pinsel verwenden. Dann die Folie aufs Papier legen, verwischen und mit dem Küchenpapier überschüssige Farbe abnehmen. Ich rolle meist mit der kompletten Küchenrolle übers Papier. 


Bild2:
Die Sterne sind mit Hilfe einer Schablone und Gesso aufs Papier gekommen.
Anstatt einer Folie könnt Ihr auch eine großen Acrylblock verwenden. Wie ich das so mache mit den Farben vermischen und Schablonen mit Gesso verwenden habe ich hier KLICK schon einmal gezeigt. Probiert es einfach aus, prinzipiell geht es mit fast allen Farben.

Noch mehr Varianten im gleichen Prinzip habe ich dann gestern Abend noch geschafft. So konnte es über Nacht alles schön trocknen.

Papiergestaltung mit Acrylfarbe und Gesso

Bild 1:
Die gleiche Machart wie mit dem Distress Spray Stain nur hier mit Acrylfarbe. Acrylfarbe lässt sich auch wunderbar mit dem Pinsel klecksen. Ist die Acrylfarbe zu dickflüssig, einfach mit Wasser etwas verdünnen. 

Bild 2:
Hier sind die Sterne mit Gesso zuerst auf Papier gekommen (siehe oben Bild 2 und dann genau gleich weiterverarbeitet wie bei Bild 1.

Bild 3:
Die Weihnachtskugeln habe ich mit Versa Magic See Breeze gestempelt.
Papiergestaltung - Distress_Spry_Stain, Neocolor, Gesso


Bild1:
Hier wieder mit Ditress-Spray-Stain bearbeitet. Die Farbdichte/Sättigung hängt davon ab wie viele Teile Farbe und Wasser verwendet wird. Da einfach ausprobieren was Euch gefällt. 

Bild 2:
Die gleiche Technik wie oben nur das hier wieder Gesso-Sterne im Untergrund sind. 

Bild 3:
Mit verschiedenen Stern-Schablonen variieren auch die Sterne. Machart gleich wie oben. 

Bild 4:
Hier habe ich den Weihnachtskugel-Stempel mit Neocolor abgestempelt. Wie das funktioniert habe ich hier KLICK schon einmal erklärt.

Wie es dann weitergeht und was mir sonst noch so einfällt zeige ich Euch im nächsten Blogbeitrag. Vielleicht habe ich bis dahin schon meinen kompletten Adventskalender fertig...

Den Inhalt muss ich noch besorgen. Dafür habe ich mir extra eine Liste gemacht. Verpacken möchtet ich nicht nur Süßes. Es kommen auch größere nützliche Geschenke in die Päckchen sowie verschiedene Aktivitäten Gutscheine. 

Bastelt Ihr auch einen Adventskalender? Wahrscheinlich seit Ihr schon längst fertig...

Habt ein tolles Wochenende 
Alle Liebe Anne

Donnerstag, 9. November 2017

Das Glück liegt auf der Straße!

Ganz schön viel Farbe für meine Verhältnisse.

Noch bin ich dran bei der Herbstchallenge... aber bei dem trüben Novemberwetter mag ich heute mal ein bisschen Farbe zeigen. 

Sozusagen als Stimmungsaufheller. Wobei ich finde das trübes Wetter andere Reize hat wie Sonnenschein. Ich komme so mehr zum scrappen und Kuschel auch mal aufs Sofa um nichts zu tun. Und Ihr so?

Ein Scrapbooking Layout von einer Scrapliftzirkel Runde. Dieses mal durfte ich den Anfang machen und auf die Suche nach einem Layout zum liften gehen. Ich hatte mich dann für dieses hier entschieden: Pinterest - Den Original-Blog kann ich leider nicht finden, warum auch immer...

Glück -Kinder - Scrapbookinglayout

Folgende Stempel sind von meinem Stempel-Design "Annes Stempel-Design":


Wie Ihr bisher schon bemerkt habt - schreibe ich immer dazu auf welchem Stempel-Set der benutze Textstempel sich befindet.

  • Der Spruch Das Glück....... = Stempel-Set Mein Leben
  • JA!! = Stempel-Set Kunstwerk
  • lust&laune = Stempel-Set Kunstwerk
  • Kamera = Photographie2 (gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt)

lust&laune Stempel von Annes Stempel-Design

Die Papierserie stammt von Fancy Pants Design und ist schon einige Jahre alt. Mir gefällt es immer noch. Hat ja auch alle Ausmist-Aktionen bei mir überlebt und jetzt im Einsatz. Man kann doch immer irgendwann alles mal gebrauchen.

Den Titel selbst geschrieben und ausgeschnitten

Papiere von Fancy Pants Design

Leider hatte ich farblich passend überhaupt keine Alphas und habe diese hier für den Titel selbst kreiert. Geschrieben, ausgemalt, ausgeschnitten und mit 3D Klebebands aufgeklebt.

Titel mit 3D KLebepads aufgeklebt 
Schon mal zum gucken:

VORSCHAU MONATSSTEMPEL DEZEMBER 2017

Dezember Monatsstempel 2017
Macht es Euch gemütlich.

Alles Liebe 
Anne

Dienstag, 31. Oktober 2017

Heute wird es Gruselig...

Na!? Habt Ihr schon alle Eure Kürbisse geschnitzt? Ich natürlich nicht... Halloween ist wie der Fasching - nicht so mein Ding. Ich gönne es jedem der Spaß daran hat. 
Halloween war auch ein Thema zur Herbstchallenge im SBT-Forum. Das ich dann so umgesetzt habe:

Halloween Scrapbooking-Layout
Das Foto habe ich bei einer Morgenrunde gemacht, wird ja erst so spät hell, da laufe ich gerade im Dunkeln los und werde oft mir tollen Lichtstimmungen belohnt so wie hier für mein Foto. Auf dem Rückweg geht es dann immer der Sonne entgegen - sofern sie scheint.

Fledermäuse gemalt un ausgeschnitten
Da ich kein Halloween-Fan bin besitze ich auch kein Papier oder Schnickschnack zu diesem Thema. Da hilft nur: Selbermachen und das mach ich am liebsten mit Stempeln, Stiften und Papier. 

Die Vögel auf der Leine habe ich in meinen Tim HoltzStempel Fundus gefunden, ebenfalls auch das Ticket mit der 31 drauf.
Die Fledermäuse sind mal wieder selbst gemalt und ausgeschnitten. Damit die auch ein bisschen fliegen habe ich diese mit 3D Klebepads aufgeklebt.

Stempelabdrücke von verschiedenen Moatsstempeln www.anne581.de
Die restliche Dekoration sind mit Stempalbdrücken von verschiedenen Monatsstempeln gemacht:
  • Raabe, Kreuze im Kreis = Monatsstempel November 2013
  • Kürbis, Fledermaus und Baum = Monatsstempel Oktober 2014
  • Oktober = Monatsstempel Oktober 2014
  • SÜSSES ODER SAURES = Monatsstempel Oktober 2014
  • Gruselig = Monatsstempel Oktober 2014
  • Halloween-Party = Monatsstempel Oktober 2017
  • Jetzt wird´s gruselig = Monatsstempel Oktober 2017 
Detail Halloween Scrapbooking-Layout

Wie sieht es bei Euch aus, feiert Ihr Halloween?

HAPPY HALLOWEEN FÜR ALLE DIE ES MÖGEN!

Alles Liebe 
Anne

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Was wäre ein Herbst ohne Kürbisse?

Ein Herbst ohne Kürbisse... Unvorstellbar...
Kann man doch so viel leckeres daraus zaubern oder geniale Dekorationen daraus machen. Letzteres mache ich jetzt nicht, ich verkoche ihn am liebsten. Fotogen sind Kürbisse auch.

Für die Herbstchallenge im SBT-Forum zeige ich Euch heute Aufgabe 3 und 5. Da ich meine Kürbisfotos schon für Aufgabe 3 - siehe Layout weiter unten - verbraten habe, war das Thema ganz viel Kürbis für mich nicht so einfach.

Gelöst habe ich dann die Aufgabe 5 so:


Herbstchallenge - Scrapbookinglayout

Einen Kürbis in groß aufgemalt, mit Neocolor Farben ausgemalt und ausgeschnitten. Jetzt sitzt der Raabe im Kürbiskäfig "lach" Das Foto war noch übrig von meiner Fotoserie (siehe 2. Layout hier im Beitrag weiter unten).

Titel und Journaling

Eine wirkliche Story ist mir dazu nicht eingefallen. Es sind Zierkürbisse die ich nicht für Dekozwecke gebrauche und daher auch nicht kaufe... 

Die Mini-Herbstblätter sind ausgestanzt

Dazu kommt das ich auch nicht wirklich herbstliche Papiere und Schnickschnack zum Thema Herbst oder Kürbisse besitze. So habe ich ein paar farblich passende Dinge dazu aus meinem Fundus ausgesucht. Die Schmetterlinge sind ausgestanzt.

großer Kürbis gemalt und ausgeschnitten

Der einzige Stempel (Der Raabe) den ich hier verwendet habe ist aus dem Monatsstempel November 2013. 

Schnickschnack in den passenden Farben zusammen gesucht

Aufgabe 6: Ein Herbst-Elfchen

... das musste ich erst einmal ergoogeln was das genau ist. Hatte ich ja noch nie gehört und dann ist es eigentlich ganz simpel und da ich neulich Kürbissuppe zum einfrieren in Massen gekocht habe. Viel mir dieses Elfchen ein und die Kürbisfotos dazu.


Herbstchallenge - Scrapbookinglayout Kürbisse

Da war ich mir doch ganz SICHER das es irgendwelche Kürbisse auf den vergangenen Monatsstempeln sein müssten. Tatsächlich nichts. Das wird es im nächsten Jahr ganz bestimmt geben. Für dieses Layout habe ich mir welche gezeichnet - coloriert mit Neocolor und ausgeschnitten. 

Kürbisse gezeichnet, ausgemalt und ausgeschnitten


Dafür waren folgende Textstempel  "Annes Stempel-Design" im Einsatz:

Kürbisse und Blätter mit 3d Klebepads aufgeklebt für mehr Tiefe auf dem Layout.


Ein Elfchen besteht aus 11 Wörtern in 5 Zeilen. Ich übernehme hier mal die Erklärung des Elfchen von Frauke aus dem SBT-Forum:

Zeile 1 = 1 Wort - ein Gedanke, ein Gegenstand, eine Farbe, ein Geruch o.ä.
Zeile 2 = 2 Wörter - was macht das Wort aus Zeile 1
Zeile 3 = 3 Wörter - wo oder wie ist das Wort aus Zeile 1
Zeile 4 = 4 Wörter - was meinst du?
Zeile 5 = 1 Wort - Fazit: Was kommt dabei heraus?

Mein Elfchen reimt sich ein bisschen, daher ist die Reihenfolge nicht exakt eingehalten... 

Jounaling = ein Elfchen

Kürbisse im Detail

Wusstet Ihr was ein Elfchen ist?

Aufgabe 6 zur Herbstchallenge habe ich auch schon gelöst die zeige ich Euch nächste Woche. Freue mich wenn Ihr wieder vorbeischaut und mir ein Kommentar hinterlasst.

Alles liebe
Anne

P.S. Aktueller Stand der Anzahl meiner 12x12 inch Layouts für 2017 = 72 Stück.

Freitag, 20. Oktober 2017

Herbstimpressionen - Goldener Oktober

Das liebe ich am Herbst! Die vielen kleinen Details der Natur, die bunten Blätter, eben das ganze Farbenspiel der Natur.

Was sind Eure Favoriten im Herbst? Was mögt Ihr am liebsten im Herbst?


Noch immer bin ich dabei, im SBT-Forum - Herbstchallenge. Aufgabe 2 = Fotocollage.
Die perfekte Aufgabe für meine vielen Herbstimpressionen Fotos zu verewigen. 

Ich mag es bei vielen Fotos auf dem Layout etwas cleaner und mag nicht die Fotos übereinander kleben. So ist auch die Dekoration etwas schlichter ausgefallen. 


Fotoserie - Herbstimpressionen

Blätter und Zweige sind ausgestanzt. Bei den Herbstblättern habe ich noch weiß empossed damit es sich vom Kraftpapier im Untergrund abhebt. Die Zweige einfach aus weißem Papier ausgestanzt.

Viele Fotos - simples Scrapbookinglayout

Die Chipboards waren in einem meiner Studio Callico Scrapbooking-Kits dabei.

ausgestanzte Blätter - Ränder weiß embossed

Stempelabdruck Goldener Oktober = Monatsstempel Oktober 2017

Blümchen Zweige sind ausgestanzt 

Nicht mehr lange bis zum Monatsstempel November die Vorschau hatte ich Euch hier schon gezeigt: KLICK Ich freue mich schon selbst total darauf. 

Den Dezember könnt Ihr Euch hier KLICK schon anschauen.

Ihr merkt es schon ich habe es eilig... und es ist schon wieder Freitag...

Wünsche Euch ein tolles Wochenende
Alles liebe 
Anne

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Herbstchallenge im SBT-Forum und von mir ein Step by Step Scrapbookinglayout dazu

Ich hatte es ja versprochen das es ein Schritt für Schritt Layout heute gibt.

In meinem Lieblingsforum und auch das einzige in dem ich Aktiv unterwegs bin, gibt es momentan eine Herbstchallenge. Kommt für mich wie gerufen denn an Herbstbildern mangelt es mir nicht. Zumindest bis jetzt.

Wie im letzten Blogbeitrag angekündigt habe ich dieses mal wieder ein paar Schritte dokumentiert. 

Stempeln, colorieren und schnippeln was das Zeug hält:

Für meine Ausschnippel Aktion habe ich als Basis dieses Aquarellpapier genommen. (Der Kreis und der Pfeil haben eine anderen Bedeutung dazu einmal in einem anderen Blogbeitrag)


Das Papier habe ich auf dem Blog gelassen dann wellt es sich nicht so beim colorieren. Die herbstlichen Motive sind alle aus dem Monatsstempel Oktober 2017. 

Auf dem kompletten Bogen (ca. 30x40 cm) habe ich durcheinander die verschiedenen Herbst-Stempelmotive abgestempelt.
Da ich es mit Neocolor colorieren möchte und dazu Wasser benötige sind die Stempelabdrücke mit STAZON schwarze wasserfeste Stempelfarbe gestempelt. Der Grund ist das die Stempelabdrücke beim colorieren nicht verlaufen.




Die Stempelfarbe trocknet sehr schnell. Ich warte trotzdem ein paar Minuten damit die Farbe komplett trocknen kann bis ich mit dem colorieren loslege.

Die Motive habe ich dann mit  Neocolor Farben ausgemalt. Das ist so eine Art Wachsmalstift der sich mit Wasser verwischen lässt um eine aquarelle Optik zu erzielen. Da es ausgeschnitten wird ist es egal wenn man darüber hinausmalt.

Wie coloriert Ihr Eure Stempelabdrücke?



Da ich zu Doof bin einen Wassertankpinsel zu benutzen nehme ich einen ganz herkömmlichen Pinsel mit einer weichen Spitze zum ausmalen. 
Wasser mit dem Pinsel aufnehmen und je nach Intensität über die Farbe malen.
Mehr Wasser macht es tranzparenter, weniger Wasser deckt die Farbe mehr. 

Wichtig: Immer die gleichen Farben vermalen, Pinsel auswaschen und zur nächsten Farbe übergehen, sonst kann es sein die Restfarbe im Pinsel vermischt sich mit der aktuellen Farbe. Wobei dies auch einen interessanten Effekt ergeben kann.


Nach dem trocken kommt die Fleißarbeit: Alle Motive ausschneiden. Ich mag ja diese Schnippelei sehr gerne *grins*




Dann ordnet Ihr diese nach Gefallen auf dem Layout an. Wenn Ihr mit der Anordnung Zufrieden seit wird alles festgelebt.


Ich habe das ganze dann mit Textstempel von den Monatsstempeln Oktober 2016 und 2017 ergänzt. Logisch und ein paar Farbspritzer müssen natürlich auch mit auf das Layout.


Folgende Stempel von Annes Stempel-Design waren im Einsatz:

  • LEBENSFREUDE = Monatsstempel Oktober 2017
  • FASZINATION = Monatsstempel Oktober 2017
  • Herbstzauber = Monatsstempel Oktober 2017
  • Naturerlebnis = Monatsstempel Oktober 2017
  • Es raschelt so schön = Monatsstempel Oktober 2017
  • Bilder: Blätter, Eicheln, Pilze = Monatsstempel Oktober 2017
  • Herbstsonne genießen = Monatsstempel Oktober 2016
  • Bunte Blätter = Monatsstempel Oktober 2016
  • Pilze sammeln = Monatsstempel Oktober 2016
  • Farbenspiel = Monatsstempel Oktober 2016
  • Herbstspaziergang = Monatsstempel Oktober 2015




Trotz allem habe ich das Thema verfehlt bei Aufgabe 1 zur Herbstchallenge!


Die Aufgabe war was man am liebsten mag am Herbst und es sollte ganz viel Journaling dabei sein. Ja, auch ich lese manchmal nicht bis zum Ende *hüstel*

Daher habe ich gleich noch eins gemacht! Mit ganz viel Journaling...


Am Wochenende bin ich unterwegs bei der NLT-Crop - Nordlichter Treffen - Ich freue mich wie Bolle und bin gespannt ob ich überhaupt zum scrappen komme. *lach* Spaß wird es machen und das ist die Hauptsache!

Euch ein sonniges Wochenende.
Alles Liebe
Anne

Donnerstag, 5. Oktober 2017

100 Scrapbooking-Layouts im Jahr?

Da höre ich immer wieder das nur bei diversen Scrapbook-Treffen 
15 Layouts und mehr an einem Wochenende gewerkelt werden.

Ohje... das würde ich nie schaffen!

Wie viel Kreatives schafft Ihr denn so in einem Jahr? 
Und wie motiviert Ihr Euch regelmäßig zu scrappen oder basteln?

Viele Scrapperinnen haben gar kein Problem 100 und mehr im Jahr zu schaffen. 

Momentan bin ich bei Nummer 63 angelangt. Hätte ich nicht am Jumpstart im SBT-Forum im Januar teilgenommen - Jeden Tag ein Layout liften = 31 Stück -  wäre meine Anzahl womöglich noch ganz weit unten. 

Am Anfang des Jahre hatte ich mir auf meine Zielliste gesetzt alle 52 Sketch der Woche im SBT-Forum umzusetzen. Davon habe ich gerade mal 16 Stück bisher umgesetzt. Die restlichen Layouts von meinen 63 sind bei Scrapliftzirkel-Runden entstanden.

Diese ganze Mitmach-Aktionen im SBT Forum sind dennoch meine perfekte Motivation. Da ist man doch etwas gebunden die Aufgabe inklusive Spaß zu erledigen und sich an den Basteltisch zu setzen.
An Ideen mangelt es mir meist nicht... 

Ziele kann man ja auch mal nach korrigieren: Zum Beispiel in ein Wunschziel! Dann wären es für mich 100 Scrapbookinglayouts oder in ein realistisches Ziel: vielleicht doch nur 80 Stück... 

Dieses ist mein 63zigstes Layout für 2017. Entstanden bei einem Scrapliftzirkel im SBT-Forum.

Scrapbookinglayout - Schnappschuss

Das Journaling überarbeite ich noch einmal (Deutsche Sprache, schwere Sprache)

Scrapbooking-Details

Scrapbooking-Layout Details

Folgende Stempel waren im Einsatz:


Scrapbooking mit Textstempel
Nächste Woche zeige ich Euch mal wieder ein Step by Step Layout mit dem aktuellen Monatsstempel Oktober. Jetzt bin ich gespannt wie viel Ihr so werkelt und wie Eure Motivation aussieht. Freue mich über Eure Kommentare.

Liebe Grüße
Anne